Planung Radsporttermine 2018

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Auf das Jahr 2017 blicke ich gerne zurück, da es viele schöne Radsportmomente gegeben hat. Und bei den vielen Unternehmungen werde ich von meiner wunderbaren Frau ❤️ begleitet, die mich unermüdlich anfeuert und immer wieder motiviert. 

Die Radsportmomente 2017 waren zum Beispiel unser (Radsport)Urlaub auf Mallorca, die erfolgreiche "Feldbergbesteigung", Trainingslager in den Ardennen sowie viele schöne Radrennen, an denen ich teilweise zum ersten Mal teilgenommen habe.

Am Ende eines Jahres ist es immer an der Zeit, sich über das kommende Jahr Gedanken zu machen. Einige Termine sind in meinen Kalender inzwischen als fester Bestandteil integriert. Wie zum Beispiel Eschborn/Frankfurt, Rund um Köln oder Münsterland Giro.

 

Rund um Köln 2018 wird für mich ein besonderes Rennen: nach bisherigen Planungen werde ich das Rennen mit zwei meiner besten Jugendfreunde bestreiten. Darauf freue ich mich ganz besonders.

 

Für 2018 sind bislang folgende Termine geplant:

Das sind diesmal 4 Starts beim German Cycling Cup. Als Jahresziel 2018 habe ich für mich das Erreichen der Punktzahlen von 2017 formuliert.

Wenn dann noch Zeit bleibt, schaue ich mal bei den regionalen Rennen mit einer Tageslizenz vorbei. Vielleicht...