Artikel mit dem Tag "gemeistert"



Radrennen · 03. Oktober 2017
Der Münsterland Giro ist für mich seit dem vergangenen Jahr der letzte Wettkampftermin des Jahres. Dieser "späte" Renntermin im Oktober hat den für mich positiven Nebeneffekt, dass ich mich mehr oder weniger zwinge, die im Sommer erworbene Fitness zu bewahren. Das heißt im Klartext: ich muss regelmäßig und fleißig trainieren. Das macht Spaß, aber ein wenig Druck tut auch ganz gut.
Radrennen · 11. Juni 2017
Dritte Teilnahme in Folge. Die Teilnahme bei "Rund um Köln" hat somit mich Tradition!!! Dieses Jahr scheinen die Rennen, an denen ich teilnehme, unter erschwerten Bedingungen stattzufinden. In Frankfurt hat es wie aus Eimern geregnet, in Hockenheim wurde das Rennen wegen der vielen Unfälle und Verletzten abgebrochen, der erneute Start fand bei Unwetter statt. In Köln wurden für das Rennen 30 Grad Celsius erwartet. Und es wurde heiß. Sowohl von den Temperaturen, als auch vom Rennen. Leider...
Radrennen · 14. Mai 2017
Rennbereicht vom Circuit Cycling 2017 am Hockenheimring
Radrennen · 01. Mai 2017
Bericht über meine Teilnahme an dem 80km-Rennen
Radrennen · 01. Oktober 2016
Eine schöne Gelegenheit sich auf die sympathische Stadt Münster ein zulassen. Münster ist tatsächlich eine Reise wert. Hier gibt es viele schöne und interessante Dinge, wie Schloß Münster und Schloßpark, Botanischer Garten, Principalmarkt, St-Paulus-Dom sowie der Aasee zu entdecken. Ganz zu schweigen von dem studentischen Nachtleben in der Münsteraner Altstadt. Das Rennen startete morgens sehr früh um 08:45 h. Da der Start in der Nähe der Mensa am Ring startete, musste ich mich...
Radrennen · 18. September 2016
Mit großer Begeisterung wurde die Bekanntgabe des Grand Depart der Tour de France 2017 in Düsseldorf aufgenommen. Unter dem Motto "Auf der Spur der Tour" lud der Veranstalter zu einem Test (der eigenen Abläufe unter Realbedingungen) der ersten 50 km der 2. Etappe der Tour 2017.
Radrennen · 12. Juni 2016
Die Zeit des Vorjahres war das Ziel für die 100. Auflage des Rennes, nein nicht die Zeit zu bestätigen, sondern die Zeit, wenn möglich, deutlich zu unterbieten. Die Vorbereitungen, inklusive Streckenbesichtigung, wurden motiviert absolviert, 5 kg Körpergewicht verloren, kurzum: ich fühlte mich fit wie Turnschuh. Das Rennen lief anfangs sehr gut, gefühlt fuhr ich vorne mit, die "gefundene" Gruppe war super. Mit einem 40er Schnitt kam ich in Odenthal an. Und dann kam die erste echte...
Radrennen · 01. Mai 2016
Die Teilnahme bei diesem Rennen war meine erste in Frankfurt. Dabei liegt Frankfurt quasi um die Ecke. Da es das erste Rennen im Jahr war, nahm ich mir vor, es ruhig angehen zu lassen. Zumal ich die Strecke nicht wirklich kannte. Wie immer sind Pläne nur gut, wenn sie funktionieren, bzw beachtet werden. Die Gruppe, mit der ich gestartet bin, legte verhalten los, so daß ich dachte, mich bei einem Klappradrennen verirrt zu haben. Also kämpfte ich mich von Gruppe zu Gruppe nach vorne, bis ich...
Radrennen · 14. Juni 2015
Rund um Köln 2015 habe ich erstmals nach 25 Jahren wieder an einem Radrennen teilgenommen. Rund um Köln ist mein "Hausrennen". Daher ist diese Veranstaltung für mich etwas ganz Besonderes. Und weil ich DIE Gelegenheit hatte, als VIP-Fahrer vor dem Startblock A zu starten (was im späteren Verlauf wegen der vielen Überholungen wiederum sehr frustrierend war). Radsportfreunde werden diesen Blick kennen. Nachdem ich mich bereits seit langer Zeit gedanklich damit beschäftigt habe, habe ich...